Schnappschüsse
Bundespokalschreiben 2009 (2)

 


Den Blick kennt fast jeder von uns aus dem Fernsehen: Das ehemalige Bundeskanzleramt
heutiger Sitz des Entwicklungshilfeministeriums ...

 


Eine Plastik von Dr. Konrad Adenauer, dem ehemaligen Bürgermeister von Köln,
Vorsitzendem des Parlamentarischen Rates (der 1949 das Grundgesetz erarbeitete) und
erstem Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.
Die Plastik enthält sehr viele, wenn auch verschlüsselte Informationen
über seinen Lebensweg - ein interessantes Rätsel in 3D!

 


Das Palai Schaumburg war der erste Dienstsitz des deutschen Bundeskanzlers,
heute ist es der Bonner Dienstsitz der Bundeskanzlerin ...

 


 Neben dem Palais Schaumburg liegt mitten in einer Parklandschaft die Villa Hammerschmidt,
dem ehemaligen Hauptsitz des Bundespräsidenten. Heute ist die Villa der Bonner Dienstz-
sitz des Bundespräsidenten.

 


Der Sitzungssaal des Bonner Bundestages. Heute wird er für Konferenzen und Veranstaltungen
vermietet. Der vorübergehende Sitzungssaal, das "Wasserwerk" befindet sich in unmittelbarer Nähe.

 


Beim Rheinischen Büffet gab es viele leckere kulinarische Spezialitäten der Gegend,
allen voran natürlich der berühmte "Rheinische Sauerbraten".

 


Als Rahmenprogramm gab es bei der Festveranstaltung noch einen Dia- / Powerpoint-Vortrag
für den Intersteno-Kongress 2009 in Peking.

 


Die erfolgreichen deutschen Wettschreiber beim Intersteno-Kongress ...

 


Zurück zur "eigenen" Siegerehrung. Der Vorsitzende des gastgebenenden Landes-
verbandes "VfI NRW" hat das Wort ...

 

  
Die hessischen Stenografen errangen diesmal leider nur den fünften Platz. V. l. n. r.:
Sonja Samulowitz (VKMB), Uwe Schwab (VKMB), Wettschreibleiterin Jutta Hubitschka,
Peter Bruhn (Wiesbadener StV) und Lydia Fülling (StV Marburg)

  


Die hessischen "Texterfasser" erschieben sich einen zweiten Platz.
v. l. n. r.: Uwe Dächert (VKMB), Patrick Sahm (ZVB Obertshausen),
Anja Schade (ZVB Obertshausen) und Irena Saueressig (StV Langen)

 


Die hessischen "Textbearbeiter" gönnten sich ebenfalls einen zweiten Platz.
v. l. n. r.: die unbekannte "Glücksfee", Thorsten Sahm (ZVB Obertshausen), Richard Schulz (VKMB),
Angelika Barnickel (VKMB) und Nicole Czermak (ZVB Obertshausen)

  

 

Eine Seite zurück

zur vorherigen Seite mit Schnappschüssen

zum Schnappschüsse-Inhaltsverzeichnis

Übersicht

 zur nächsten Seite mit Schnappschüssen

 Eine Seite vorwärts

nach oben