Schnappschüsse
 Weltmeisterschaft 2017 (2)

 

  
Am nächsten Tag ging es weiter mit dem Sightseeing: Die (Reste der) Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche ...

  


... und das Kaufhaus des Westens (auch besser bekannt als "KaDeWe" ...

 


... mit der immer wieder spannenden und wirklich (ehrlich!) sehenswerten Lebensmittelabteilung!

 


Parlamentstenografen hatten uns eine "Hinter-den-Kulissen"-Besichtigung des Bundestages (im Reichstagsgebäude) organisiert ...

 


Ein Modell des Reichstagsgebäudes mit der Glaskuppel von Sir Norman Foster ...

 


... und ein Blick in den Plenarsaal ...

 


... und in die schon erwähnte Glaskuppel!

 


... die Führung war wirklich sehr gut besucht (kleiner Scherz ...)!

 


... erhaltene "Graffitti" der sowjetischen Soldaten, die 1945 (und danch) im Reichstagsgebäude waren ...

 


... im Untergeschoss gab es dann eine Ausstellung, in der eine Plakette für jeden Abgeordneten zu sehen war, der jemals im Deutschen Reichs- oder Bundestag war!

 


Am Nachmittag fuhren wir dann noch Potsdam-Babelsberg zum Filmpark ...

  

 
... wo viele Kindheitserlebnisse wieder wach wurden: Hier der Original-Bauwagen aus "Löwenzahn" ...

  

 
... und die Lok "Emma" aus "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer" ...

  

 
... sogar unter Dampf während Dreharbeiten am Bahnhof Lummerland!.

  

 
... und auch der liebenswerte "Fuchur" aus Michael Endes "Die unendliche Geschichte"!

 

   
... und manch' traurige Gestalt gab es auch zu sehen ...

  

 
... aber auch die durchaus beeindruckende Stunt-Show des Filmparks!

 


Am nächsten (total verregneten) Tag besuchten wir die sehenswerte Ausstellung "The Story of Berlin" ...

 

 
... wo uns auch die nicht so schönen Zeiten von Berlin in Erinnerung gerufen wurden!

 

  

 

Eine Seite zurück

zur vorherigen Seite mit Schnappschüssen

zum Schnappschüsse-Inhaltsverzeichnis

Übersicht

zur nächsten Seite mit Schnappschüssen

Eine Seite vorwärts

nach oben